Video: Samsung Galaxy Tab Plus im Hands-on

Nachdem wir nun hier in Deutschland leider keine Samsung Galaxy Tab 10.1, Galaxy Tab 8.9 und Galaxy Tab 7.7 mehr kaufen können, müssen wir uns mit nun mit einem weitere Samsung-Tablet anfreunden, welches ebenfalls auf aktuellen Stand ist und vielleicht ausnahmsweise hierzulande nicht verboten wird. Es handelt sich hierbei um das neue Galaxy Tab Plus und damit der (völlig) überarbeiten Neuauflage des ersten Galaxy Tab.

[aartikel]B004SHHKWM:right[/aartikel]Eigentlich ist es schon eher ein brandneues Gerät und hat nur zum Teil den alten Namen behalten, denn anfangen bei Honeycomb als Betriebssystem, ist auch die Hardware komplett neu. Als Prozessor finden wir hier einen Dual-Core-Prozessor mit 1,2GHz Taktrate pro Kern, dazu 1GB RAM Arbeitsspeicher, 16 oder 32GB Datenspeicher je nach Modell, zwei Kameras mit jeweils 3 (hinten) und 2 Megapixel (vorn) Auflösung, ein HSPA+ Modul und einen 4000mAh starken Akku. Alles befindet sich in einem stark überarbeiteten 9,9 Millimeter schlanken und nur 345 Gramm leichten Gehäuse. Das Display ist ein LCD und löst 1024×600 Pixel auf, es hat scheinbar eine spezielle Beschichtung um nicht allzu sehr zu spiegeln.

Nach dem Break findet ihr zum Gerät ein erstes Hands-on als Video.

Seit einigen Tagen ist ja bereits auch die UVP bekannt, das Teil wird wohl als UMTS-Version für 499 Euro hierzulande bzw. in Europa auf den Markt kommen, für ein 7 Zoll Gerät ohne wirkliche Besonderheiten etwas zu teuer. Die Wifi-Only-Version könnte etwas günstiger werden, eventuell wird diese bei 399 Euro liegen. Für 50 weniger bekommt ihr inzwischen den Bestseller Eee Pad Transformer mit 10 Zoll Display. (via)

[youtube nWo9bFRFDWQ]