[aartikel]B004Q3QSWQ:left[/aartikel]Das Samsung Galaxy S 2 steckt ohne Ende voller netten Features. Der verbaute microUSB Anschluss kann nämlich nicht nur MHL sondern mit dem richtigen Adapterkabel, kann er USB-OTG. Jetzt aber Schluss mit den Abkürzungen, OTG heißt On-The-Go. Schlussendlich lassen sich darüber USB-Sticks, externe Festplatten und andere Gerätschaften mit dem Galaxy S 2 verbinden und das High-End Smartphone kann auf diese Geräte zugreifen, wie wir das eben von jedem PC her kennen.

Erst hatte ich mich gefreut, wie cool wäre das wenn ich nur noch mein Smartphone benötige und dieses an den TV anschließe und mein Kollege hängt seine Festplatte ran und wir können einen Film schauen. Doch leider habe ich da nicht weit genug gedacht, denn das Galaxy S 2 verfügt nur über einen microUSB-Anschluss, also entweder Massenspeicher oder HDMI-Ausgabe. (via)

[youtube giJXF5pIITc]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.