Nicht immer hat Google Chrome unter den Browsern in der westlichen Welt dominiert, es gab auch eine Zeit vor Chrome. Vor über 20 Jahren haben die Leute noch mit Netscape im Web gesurft, setzten zeitweise auf den Internet Explorer und auch der Vorläufer des Firefox-Browsers konnte nach und nach Fans gewinnen. Beeindruckend ist aber, wie erst Netscape und später Microsoft ihre alleinige Marktführung aus der Hand gegeben hatten.

Ein Video zeigt die Zeitleiste, den Verlauf der Verteilung der Browser und schlussendlich auch den Siegeszug von Google Chrome. Stellt sich nur die Frage, ob Chrome von der Spitze jemals wieder verdrängt werden kann. Heute sind Browser keine Nerd-Anwendungen mehr, sondern Apps und Anwendungen für jedermann. Ein etablierter Marktführer ist heute weit weniger „leicht“ von der Spitze zu drängen.

Dazu empfehle ich auch immer wieder den Teil der Internet Story, in welchem der tatsächliche Browserkrieg behandelt wurde, nämlich der Kampf zwischen Netscape und Microsoft.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.