Google versorgt Geräte mit Chrome OS in der Regel um die 5 Jahre mit neuen Software-Updates, zumindest gibt es für einen derartigen Zeitraum eine nicht weiter kommunizierte Garantie. Nun hat das Unternehmen für eine Vielzahl an Chromebooks, das sogenannte Auto Update Expiration Date ein ganzes Jahr nach hinten verschoben. Mein aktuelles Chromebook wäre im Jahre […]

Google versorgt Geräte mit Chrome OS in der Regel um die 5 Jahre mit neuen Software-Updates, zumindest gibt es für einen derartigen Zeitraum eine nicht weiter kommunizierte Garantie. Nun hat das Unternehmen für eine Vielzahl an Chromebooks, das sogenannte Auto Update Expiration Date ein ganzes Jahr nach hinten verschoben. Mein aktuelles Chromebook wäre im Jahre 2024 ausgelaufen, wird nach neustem Stand nun aber sogar bis 2025 mit automatischen Chrome OS-Updates versorgt.

Google überrascht mit längerer Update-Garantie

Und so geht es vielen Nutzern. Google informiert auf einer dedizierten Hilfeseite, welches AUE-Datum die angebotenen Chromebooks der verschiedenen Hersteller haben. Dort hat man zuletzt die hinterlegten Daten aktualisiert und das mit einigen Überraschungen. Bei einigen Geräten war die Garantie in diesem Jahr eigentlich ausgelaufen, doch nun gab es eine überraschende Verlängerung bis 2021.

Den meisten Geräten spendierte Google ein zusätzliches Jahr, andere Geräte haben ein halbes Jahr gewonnen und wieder andere konnten sogar mehr als zwei Jahre dazugewinnen. Bislang scheint nicht bekannt zu sein, warum Google die angegebenen Daten anpasste.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.