Photo Sphere ist eine der coolsten Funktionen für Android, seit es das mobile Betriebssystem gibt. Damit kann man quasi selbst die berühmten Street View-Aufnahmen machen, jetzt gibt es mit Views dafür nun auch eine offizielle Plattform von Google für die Nutzer. Views ging in der vergangenen Nacht an den Start und ermöglicht den Nutzern in die Welt von Photo Sphere einzutauchen. Zudem könnt ihr über die Plattform ganz einfach eure eigenen Photo Sphere-Aufnahmen hinzufügen und sie in der Google Maps entsprechend richtig platzieren.

Wer also gern Photo Sphere-Aufnahmen macht, der sollte die Plattform Views definitiv bookmarken. Ist ziemlich cool, auch wenn man nur ein paar Aufnahmen entdecken möchte. Wer kein Gerät mit Android 4.2 hat, kann mal diese APK der originalen Kamera-App ausprobieren, denn damit steht Photo Sphere teilweise auch auf älteren Geräten zur Verfügung.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via Google Blog)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.