Natürlich werden neben allen großen Herstellern auch die etwas kleineren Hardware-Häuser diverse Geräte präsentieren, wo natürlich auch ViewSonic nicht fehlen darf. Bisher war das Unternehmen eher für etwas günstigere Tablets bekannt, was sich mit dem neuen ViewPad G70 eventuelle aber ändern könnte. Allzu viel ist noch nicht bekannt über dieses Gerät, bis auf dass es […]

Natürlich werden neben allen großen Herstellern auch die etwas kleineren Hardware-Häuser diverse Geräte präsentieren, wo natürlich auch ViewSonic nicht fehlen darf. Bisher war das Unternehmen eher für etwas günstigere Tablets bekannt, was sich mit dem neuen ViewPad G70 eventuelle aber ändern könnte.

Allzu viel ist noch nicht bekannt über dieses Gerät, bis auf dass es mit einem 7 Zoll Display mit 1024 x 600er Auflösung ausgestattet sein wird und Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) vorinstalliert ist. Unter der Haube soll ein Dual-Core-Prozessor und 1GB RAM Arbeitsspeicher seine Arbeit verrichten, nichts Weltbewegendes also. Des Weiteren gibt es wohl noch zwei Kameras, 4GB internen Speicher und einen microHDMI-Ausgang. Etwas interessanter ist allerdings der mögliche Preis des Gerätes, denn dieser wird derzeit mit ca. 350 Dollar angegeben und das ist alles andere als ein Schnäppchen.

Sollte der Preis um 100 Dollar fallen, könnten wir hier ein interessantes Paket angeboten bekommen, alle hundertprozentigen Details gibt es dann zum Mobile World Congress nächste Woche. [Quelle] [asa]B005DRAOG0[/asa]

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.