Jetzt ist die Katze aus dem Sack, ein bekannter YouTuber kann die neuste VR-Brille von HTC quasi vollständig enthüllen. In einem Video zeigt Brad Lynch die Brille aus vielen Perspektiven und damit auch diverse Details. Flowcus ist dabei nur ein erfundener Name, um dem Gerät derzeit einen Namen zu geben.

Das Bildmaterial wurde auf Basis echter Fotos erstellt und kommt nicht direkt vom Hersteller. So werden Details beim finalen Gerät sicherlich abweichen. Insider sagen, dass der integrierte Prozessor aufgrund aktiver Kühlung sehr viel schneller als das sein soll, was man derzeit zum Beispiel in der Vive Focus 3 findet.

Schaut mal rein in das Video, es werden sehr viele Details bekannt:

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Markiert:

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert