VLC Chrome OS

Es ist der wohl bekannteste Videoplayer für Windows und natürlich auch seit einiger Zeit für Android. Der VLC Player, der optisch sehr schlank gehalten ist, dafür viele Optionen bietet, Streaming unterstützt und bei Dateiformaten kaum Grenzen kennt. Nun ist der VLC Player nach seiner Android-Version auch für das ebenfalls von Google angebotene Chrome OS verfügbar. Die Entwickler haben es geschafft die eigene Android-App für Chrome OS zu portieren, was aber wohl keine Nachteile mitbringt. Die Arbeit war wohl schnell getan, die Portierung fast ein Kinderspiel.

Der VLC Player kann auch auf Chrome OS natürlich so gut wie alle Dateiformate abspielen, die Ton und Bewegtbild enthalten. Selbst DVD ISOs und natürlich MKV-Dateien sollen auch unter Chrome OS problemlos abgespielt werden können. Einfach mal ausprobieren!

Ihr findet den Download der Chrome OS-App natürlich direkt im Web Store, der Player wird euch wie gewöhnlich kostenfrei angeboten. Die App sollte eigentlich mit allen Chromebooks kompatibel sein.

(via Golem)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.