Folge uns

#BleibGesund: Vodafone verändert wieder Carrier-Namen auf Smartphones und Handys

Denny Fischer

Veröffentlicht

in Provider

am

Vodafone Starter Kit Header Titelbild

Vodafone kann es nicht lassen. Erneut verändert man den auf Endgeräten angezeigten Carrier-Namen in eine Message an alle eigenen Kunden.

Hashtag-Mitteilungen waren in den letzten Monaten voll im Trend. Es gab keinen Fernsehsender mehr ohne Corona-Hashtag und auch die Netzbetreiber in Deutschland haben mitgezogen. Vodafone hatte lange Zeit dafür gesorgt, dass der Hashtag #StayHome auf den Geräten auftauchte. Hierfür hat Vodafone einfach seinen Carrier-Namen hergegeben, der normalerweise auf den Geräten der Nutzer angegeben ist. Braucht man ja ohnehin nicht ständig zu wissen, dass man auch tatsächlich im gebuchten Netz unterwegs ist.

#Bleibgesund: Hashtag auf jedem Mobilgerät-Display mit Vodafone-SIM zu sehen

Wer sich vielleicht wieder wunderte, wie es diese ungewöhnliche Meldung zur dauerhaften Anzeige auf das Display geschafft hat. Vodafone ist dafür bei den eigenen Kunden verantwortlich. Man legt sich aktuell wohl nicht fest, wie lange diese neue Meldung nun dort vorhanden bleiben soll. Ich hätte nichts dagegen, wenn Netzbetreiber und Co. auf solche Aktionen langsam wieder verzichten. Ich denke, wir haben es langsam alle begriffen. Bei manchen Geräten kann man die Anzeige des Netzbetreibers übrigens auch ausschalten, dafür mal in die Systemeinstellungen gucken.

4 Kommentare

4 Comments

  1. Avatar

    Edna Heiser

    27. Juni 2020 at 09:46

    Die Kennung des Netzbetreibers dient zur Kostenkontrolle. Eine unbekannte Kennung wie #BleibGesund und Co. stiftet Verwirrung und Verunsicherung.
    Dieser Schwachsinn hat zu unterbleiben!

  2. Avatar

    Hans

    28. Juni 2020 at 18:56

    Warum soll man nicht gesund bleiben. Hört auf mit eurem Coronafake.
    Bei Grippewelle schreibt auch keiner diese Gesundbleibscheisse.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      28. Juni 2020 at 22:03

      Ist auch schwer vergleichbar, wenn wir über Behandlung und Vorsorge reden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beliebte Beiträge