Vodafone Logo Header

Vodafone hat für die eigenen Kunden wiedermal gute Nachrichten, denn LTE-Roaming steht nun in über 100 Ländern zur Verfügung. Na gut, genauer gesagt wird die benannte Schallmauer zum 15. September durchbrochen, teilte der Provider zur Mitte der Woche mit. In über 100 Ländern bietet man dann also LTE an, wenn die eigenen Kunden außerhalb von Deutschland unterwegs sind. Dafür bietet man natürlich auch Optionen an, wie zum Beispiel Giga Travel.

Roaming hat sich bereits in den letzten Monaten generell stark verbessert, denn oftmals muss man gar nicht mehr irgendwelche Roaming-Pakete kaufen, sondern kann die im Inland verfügbaren Vertragskonditionen auch im Ausland wie gewohnt nutzen. Das ist in der besagten Giga Travel-Option so, die es inwzischen selbst für Prepaid-Kunden von Vodafone* gibt!

In welchen Ländern Roaming mit welchem Netz möglich gemacht wird, erfahrt ihr in dieser ausführlichen Liste von Vodafone. Wer außerhalb der EU Roaming nutzen will oder muss, dem bleibt nur das kostenpflichtige World-Paket.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.