Nach langer Zeit gibt es bei Vodafone mal wieder einen größeren Ausfall. Die bereits bestätigten Störungen betreffen sehr viele Kunden des Netzbetreibers und auch Kunden der Reseller 1&1, Mobilcom, Klarmobil und Otelo. Am frühen Nachmittag (23.11.20) steigen die eingehenden Meldungen bei allestoerungen.de auf über 105.000 Stück an. Zum Zeitpunkt des Artikels flacht der Anstieg eingehender Meldungen nicht ab. Die bestehenden Störungen sind massiv, Vodafone bestätigte die Probleme unter anderem über Twitter.

Vodafone-Netz: Nichts geht mehr

Man spricht von überregionalen Sorgen, die die betroffenen Kunden bei der Nutzung von LTE/4G haben. Man arbeite intensiv an einer Lösung, mehr Informationen können Kunden im Laufe der kommenden Stunden direkt bei Vodafone erfahren.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

3 Kommentare

  1. Vodafone hat andauernd mit Störungen zu kämpfen.. O2 ist an 3ter Stelle, aber ich habe bis heute noch keine Störung gehabt.. Ist komisch, oder? Da wo ich Empfang mit O2 habe und das ist fast überall, habe ich noch nie eine Störung gehabt. Zu Hause habe ich mit O2 voll 4G und mit Vodafone (dem besten Netz!) nur 2 Balken und der Download ist miserabel.. Also Leute… Immer vorher testen und dann abschließen.. 👍

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.