Folge uns

News

Vodafone verschenkt 900.000 Gigabyte Volumen an Prepaid-Kunden

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

vodafone logo

Vodafone hat zum diesjährigen Weihnachtsfest eine nette Aktion für die eigenen Prepaid-Kunden, denn man verschenkt Volumen für das mobile Internet an zwei Millionen Kunden. Wer beispielsweise komplett auf mobiles Internet bislang verzichtet hat, bekommt Volumen zum Test kostenlos zur Verfügung gestellt. Ebenso profitieren aber auch Vodafone-Kunden, die das mobile Internet bereits regelmäßig nutzen. Das zusätzliche Volumen wird automatisch zugebucht, teilt der Konzern mit.

Ausgewählte Kunden werden nicht nur das Volumen automatisch erhalten, sondern bekommen darüber hinaus natürlich auch eine SMS mit dem Hinweis auf die Aktion bzw. die Teilnahme daran. Insgesamt haut Vodafone 900.000 Gigabyte an Volumen raus, was zwar beeindruckend klingt, letztlich aber auch nur halbwegs positiver Presse dienen soll.

Wir fordern nach wie vor bessere Tarife mit mehr Inklusivvolumen, welches auch der Nutzung der heutigen Zeit entspricht.

(via Vodafone)

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt