Habt ihr Bock auf einen Callya-Tarif von Vodafone, dann müsst ihr euch noch ein paar Tage gedulden. Am 21. März 2023 gehen neue Prepaid-Tarife an den Start. Über allem steht der neue Jahrestarif. 40 GB übers gesamte Jahr flexibel nutzbar, auch im 5G-Netz von Vodafone, für einmalig 100 Euro.

Aber auch in den anderen Callya-Tarifen geht es nach oben. Vodafone verspricht ab dem 21. März 2023 für Neukunden das doppelte Datenvolumen in den Callya-Tarifen. Das kann sich richtig lohnen!

Prepaid mit 5G und eSIM-Option

In der Aktionszeit erhalten Kunden im CallYa Start 2 GB (statt 1 GB), in der CallYa Allnet Flat S 6 GB (statt 3 GB), in der CallYa Allnet Flat M 12 GB (statt 6 GB), in der CallYa Allnet Flat L 18 GB (statt 9 GB) und im CallYa Digital 30 GB (statt 15 GB).

Folge uns bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert