vodafone logo

vodafone logo

Wer in den kommenden Tagen eine vermeintliche Rechnung von Vodafone im digitalen Postfach vorfindet, sollte die eventuell genauer anschauen oder gleich einfach löschen. Erneut sind Phishing-Mails unterwegs, die euch vorgaukeln Rechnungen von Vodafone für den November 2014 zu sein. Wie immer geht es darum, einen Klick zu erhaschen und die Installation einer Schadsoftware voranzutreiben.

In der Regel sind derartige Mails einfach zu entlarven, da die persönliche Anrede fehlt, die Kundennummer nur falsch sein kann und fast ausschließlich auf eine angeblich anhängende Datei verwiesen wird, die der Empfänger bitte auf seinem PC ausführen soll.

Für viele sind derartige Mails dennoch nicht leicht zu erkennen, weil oftmals schneller geklickt als gelesen wird. Zudem sollte auffällig sein, wenn diese Mails sich deutlich von bisherigen Mails unterscheiden oder ihr im Vorfeld vielleicht nie eine Rechnung per PDF erhalten habt.

(via Vodafone blog)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.