Google bietet die hauseigene Alternative für Google Maps bislang zwar unter Android Auto an, jedoch nicht für das vollwertige Android Automotive OS. Das wird sich jedoch bald ändern, wie es inzwischen von mehreren Stellen bestätigt wurde. Waze kommt direkt ins Auto, noch dieses Jahr.

Das hat einerseits direkt ein Admin von einem Waze-Forum bestätigt und auch der Chef des aktuellen Renault-Infotainments ist diese Info bereits vor einigen Wochen losgeworden. Geplant sei der Start noch im Dezember. Jedoch ist ein entscheidendes Detail bislang nicht geklärt.

Kommt Waze per Play Store in die Fahrzeuge oder sogar nur exklusiv in aktuelle Renaults? Letzteres wäre denkbar, denn Waze ist in Frankreich sehr beliebt. Da diese Entscheidung wohl eher vom Waze-Team ausgeht und Google nicht direkt betrifft, scheint mir die Renault-Exklusivität plausibel.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert