Wear OS: Bildschirmaufnahmen mit Bewegtbild bald verfügbar

Wear Os Head 2

Uhren mit Android erlauben wahrscheinlich auch bald Videoaufnahmen vom Display, deutet sich bereits im Vorfeld durch den Quellcode an.

Aus beruflichen und privaten Gründen können Videoaufnahmen der Bildschirminhalte vom Smartphone praktisch sein und auch auf diversen Wearables. Mit dem letzten Update auf Android 11 hat Google endlich einen Bildschirmrekorder auf die eigenen Smartphones gebracht. Geplant ist eine vergleichbare Funktion jetzt auch für Wear OS, wie der Quellcode einer aktuellen Wear OS-Version bereits im Vorfeld schon verraten kann.

Wear OS: Bildschirmaufnahmen demnächst möglich

Die Aufnahmen startet ihr wohl von der Companion-App aus, die ihr sowieso auf dem verbundenen Android-Smartphone verwendet. Ähnlich ist es mit den Screenshots von Wear OS heute schon, auch diese löst ihr über die Companion-App aus. Es fehlt derzeit noch an Details, ob die Bildschirmaufnahme auch unbedingt noch ein größeres Wear OS-Update benötigt oder ausschließlich nur über die Companion-App realisiert werden kann.

Die folgenden Textbausteine sind aufgetaucht:

  • Ready to send watch screen recording.
  • Tap to send.
  • Wear OS Screen Recording.

via 9to5Google

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!