Wear OS erlebt „Unglaubliches“

Wear-OS-Hero

Wear OS entwickelt sich sehr positiv, auch weil es neben Google und Samsung wieder mehr OEMs gibt.

Google hatte für Wear OS einige Neuerungen parat, noch im Laufe des Jahres kommt das neue Wear OS 5 für Pixel Watch und Galaxy Watch, danach für weitere Smartwatches. Aber wie steht es eigentlich um das Android-Betriebssystem für Uhren, das seit dem Samsung-Comeback einen deutlichen Aufschwung erlebte?

Apple gibt immer noch deutlich den Ton an, unter den Smartwatch-Herstellern mit einem vollwertigen Betriebssystem folgt auf die Apple Watch sehr lange nichts. Wear OS wächst jedoch weiterhin. Google spricht sogar über „unglaubliches Wachstum“, die Nutzerbasis wuchs um 40 Prozent im letzten Jahr.

Hilfreich sei der Wiedereinstieg von Marken Xiaomi, Oppo und OnePlus, somit wächst auch das Angebot an attraktiven Smartwatches sowie in verschiedenen Preisklassen. 2024 will Samsung die Galaxy Watch 7 in drei Varianten bringen und plant sogar eine Galaxy Watch FE, während Google die Pixel Watch 3 erstmals in zwei Größen bietet.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

2 Kommentare zu „Wear OS erlebt „Unglaubliches““

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!