Wear OS: Mehr Uhren erhalten Feature für Smartphone-Umzug

OnePlus-Watch-2

OnePlus legt ein Feature nach, das Nutzer der Pixel Watch schon etwas länger haben.

Bis vor ein paar Monaten war es nicht möglich, dass Nutzer eine Wear OS-Uhr ohne das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen auf ein neues Telefon umziehen konnten. Das hat Google endlich behoben, aber die Neuerung war noch nicht auf allen Uhren verfügbar. Nun rüsten Marken wie OnePlus endlich nach.

Wie Nutzern in den letzten Tagen wohl aufgefallen ist, kann man ab sofort auch die aktuelle OnePlus Watch 2 auf ein neues Smartphone umziehen, ohne die Uhr dafür komplett auf Werkseinstellungen zurücksetzen zu müssen. Dafür gibt es einen Punkt in den Einstellungen der neusten OHealth-App.

Wear OS schafft kleine Revolution bei Akkulaufzeit durch neues Hybridsystem – auch für Pixel Watch

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!