weatherpro

In dieser Woche hat die MeteoGroup die neuste Version von WeatherPro veröffentlicht und bringt ein paar Neuerungen mit. Unter anderem ist die Unterstützung von Android 6 Marshmallow mit am Start, zum Beispiel für das neue Berechtigungssystem. Ihr entscheidet, welche Berechtigungen die App bekommt. Mehr Übersicht sollen kleine Veränderungen bieten, das aktuelle Wetter ist jetzt immer am oberen Bildschirmrand zu finden, die Favoriten am linken Bildschirmrand.

Des Weiteren wurden neue Karten eingespielt, zumindest ein Teil der Karten ist nun deutlich hochauflösender als vorher. Ebenso gibt es im Radar- und Satelliten-Layer nun immer das aktuelle HD-Radarbild für alle Nutzer zu sehen. Unter Rad/Sat gibt es weiterhin die klassische Animation zu sehen, wer diese bevorzugt.

Bei Google Play sollte euch die neuste Version bereits als App-Update angeboten werden.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.