Webseite zur Google I/O mit zahlreichen Easter-Eggs ist online

google-io-easter-egg-2013

Vom 15. bis 17. Mai wird die gesamte Technikwelt wieder zu Google schauen, wenn die dann ihre eigene Entwicklerkonferenz Google I/O veranstalten. Die ist aber nicht nur für Entwickler interessant, denn auf mehreren Keynotes wird Google auch wieder neue Produkte für Endverbraucher vorstellen bzw. ankündigen. Unter anderem rechnen wir mit der nächsten Android-Version und auch einem neuen Nexus 7. Für einfache Besucher ist diese Konferenz dennoch nicht gedacht, für welche die Registrierung ab nächster Woche möglich ist.

Jetzt ist die Webseite online gegangen und die zeigt uns ein großes I/O 13 in der Mitte der Webseite. Drückt man allerdings in der richtigen Reihenfolge Zahlencodes mittels der großen 1 und 0, dann bekommt ihr dank eingebauter Easter-Eggs dieses Logo etwas anders dargestellt.

cat 11100111
space 00101010 – try to hit I/O very fast with the mouse
pong 10000001
bacon 10010000
simone 11010011
eightbit 01010011
song 11011011
synth 10001000
ascii 01111111
bowling 01110101
rocket 01000101
burger 00111001
victory 11011011

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via Google+, GoogleWatchBlog)

Alle Artikel zum MWC 2018