Folge uns

Apps & Spiele

WeChat will auch in Europa angreifen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

WeChat Header

WeChat ist hierzulande noch nicht so bekannt, doch die Chat-App ist für viele Chinesen das Allheilmittel auf dem Android-Smartphone und zumindest in China ultra beliebt. WeChat kann man durchaus als Kopie von WhatsApp verstehen, nur geht dieser Dienst weit über einfache Nachrichten und Videochats hinaus. WeChat ist auch Zahlungsmittel und soziales Netzwerk. Alles in allem das Facebook des Ostens und noch etwas mehr. WeChat will aber auch im Westen neue Nutzer gewinnen.

WeChat will auch nach Deutschland und Europa, allerdings inklusive dem eigenen Bezahldienst. Die Umsetzung kann dauern, auch weil die deutsche Finanzaufsicht strenge Vorgaben macht. Diese will man aber erfüllen, heißt es im Interview mit der FAZ. Allerdings hat WeChat nicht gerade den besten Ruf, die App soll der direkte Überwachungsdraht zur Regierung sein. Daraus macht man kein Geheimnis.

WeChat weiß über seine Nutzer im Prinzip alles, denn WeChat ist für Millionen von Chinesen das All-in-one-Tool in der mobilen Welt. Ich wage derweil zu bezweifeln, dass es in den nächsten Jahren überhaupt ein Konkurrent schafft WhatsApp in den westlichen Märkten weh zu tun.

Kommentare

Beliebt