Folge uns

Android

Weg mit den Altlasten – „Google kills the Menu Button Star“

Veröffentlicht

am

menu-market

menu-market

Als Google vor ein paar Jahren Android in den Markt einführte und damit das erfolgreichste mobile OS geboren war, setzte sich auch bei nahezu allen Smartphones ein ganz typisches Merkmal durch. Die vier Button auf der Frontseite der Geräte, welche jeweils für den Homescreen, Zurück, Menü und die Suche standen. Apple zeigte mit dem iPhone schon von Beginn an, dass auch ein Button für die Steuerung des Systems reichen würde und der Rest einfach in der Struktur der Anwendungen integriert ist.

[aartikel]B005Y5SE6I:right[/aartikel]Dies hat man bei Google nun auch erkannt und will dies seit Honeycomb so ähnlich in Android integrieren, mit den neuen Design-Richtlinien und Ice Cream Sandwich hat man dafür nun die letzten Schritte eingeleitet und gibt seit gestern Abend auf dem hauseigenen Entwickler-Blog weitere Infos bekannt. Denn man will endgültig auch den typischen Menü-Button verschwinden lassen und erklärt in einem entsprechenden Beitrag den App-Entwicklern, wie sie die Menüs in ihren Apps anders realisieren können.

Das ist auf jeden Fall ein weiterer guter Schritt um ein einheitlicheres Design innerhalb der Apps durchzusetzen sowie eine größere Unabhängigkeit zwischen Android und den Apps zu schaffen.

5 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

5 Comments

  1. Christoph Ostermayer

    27. Januar 2012 at 01:26

    Schade. Ich habe Menü, Home, und Zurücktaste immer sehr zu schätzen gewusst. Die Suchen-Taste hingegen habe ich nie wirklich gebraucht/vermisst…

  2. Andreas

    27. Januar 2012 at 02:40

    seh ich ähnlich wie christoph

  3. marco

    27. Januar 2012 at 09:31

    Jau, ich liebe meine vier Knöppe, naja drei ;-) Die Gewohnheit wird einkehren.

  4. Dom Mas

    27. Januar 2012 at 13:51

    ich finde die 4 knöpfe schon klasse… mit ics wird dann sicher im modding bereich wieder ein 4. knopf optional hinzu kommen denke ich

    home kurz: dock klappt auf, lang: letzte anwendungen
    menu kurz: einstellungen, lang: what´s app öffnen
    zurück kurz: einen schritt zurück, lang: anwendung abschießen (beste funktion)
    suchen kurz: google gesture search, lang: kamera

    • Denny Fischer

      27. Januar 2012 at 15:17

      Ich brauche sie nicht, irgendwie überflüssig wie ich finde :D

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt