Folge uns

Weil Google fehlt: Neue News-App für Huawei-Smartphones

Denny Fischer

Veröffentlicht

in Android

am

Huawei Mate 30 Pro grenzenloses Display Header

Huawei kann sich nicht mehr darauf verlassen, was einst der Google-Konzern mit seinen Apps und Diensten für die Smartphone-Nutzer bot. Also geht man jetzt einen ähnlichen Weg wie Samsung und bringt einen neuen Partner auf die Android-Smartphones der Leute. Um für die eigenen Nutzer ein Portfolio an aktuellen Nachrichten bieten zu können, hat man sich jetzt mit Squid verbrüdert. Eine schon länger für Android verfügbare Nachrichten-App, die bislang aber nicht sonderlich populär gewesen scheint.

Huawei hat neuen Nachrichten-Partner für die eigenen Smartphones

Letzteres könnte sich durch die Partnerschaft mit Huawei drastisch verändern. Squid ist neuer  Content-Partner, bindet seine News auch in den Huawei Browser und den Huawei Assistant ein. Squid bietet Nachrichten in 29 verschiedenen Sprachen. Für alle ohne Huawei-Smartphone steht die App im Google Play Store zur Verfügung.

„SQUID wird Content-Partner für den Newsfeed im Huawei Browser und im Huawei Assistant. Der Huawei-Assistent ist erreichbar, wenn User nach rechts wischen (Minus 1-Screen). Usern von Huawei Browser und Huawei Assistant wird ein empfohlener Feed mit Nachrichten aus verschiedenen Themen und einer Vielzahl von Herausgebern bereitgestellt. Huawei Browser kann bereits von der Huawei AppGallery heruntergeladen werden. Huawei Assistant wird für zukünftige Huawei-Modelle verfügbar sein, steht Ihnen jedoch ab sofort zum Testen hier zur Verfügung.“

Beliebte Beiträge