Aus einer frischen McAfee Studie geht hervor, welche Prominente für deutsche Internetnutzer derzeit besonders häufig eine Gefahr sein können. Herausgefunden wurde durch diese Studie, welche Suchanfragen am häufigsten auf gefährlichen Webseiten enden. Wenig überraschend, landen die bekanntesten bzw. aktuell populärsten Namen ganz oben auf der Liste. „Das Unternehmen ermittelt dazu, bei welchen Suchvorhaben die Nutzer […]

Aus einer frischen McAfee Studie geht hervor, welche Prominente für deutsche Internetnutzer derzeit besonders häufig eine Gefahr sein können. Herausgefunden wurde durch diese Studie, welche Suchanfragen am häufigsten auf gefährlichen Webseiten enden. Wenig überraschend, landen die bekanntesten bzw. aktuell populärsten Namen ganz oben auf der Liste. „Das Unternehmen ermittelt dazu, bei welchen Suchvorhaben die Nutzer am ehesten auf Websites landen, die mit Malware identifiziert sind.“

Egal ob Game of Thrones Binge Watcher oder Verweigerer, Topmodel-Fan oder nicht – eine Gefahr im realen Leben vermutet man weder von der Darstellerin der Drachenmutter noch von „Model-Mama“ Heidi Klum. Im Internet können die beiden allerdings durchaus riskant sein – in Form ihrer Namen als Suchbegriff. Die Liste zeigt: Gefahren im Internet sind allgegenwärtig. Sucht man eine der beiden, landet man mit einer Wahrscheinlichkeit von 5,2 Prozent auf einer infizierten Seite. Das heißt, jede 20. Suche stellt eine potentielle Gefährdung dar. Nutzer sollten sich also für die Risiken, die durch ihr Nutzungsverhalten entstehen, sensibilisieren.

Top 10 der gefährlichsten Promis in Deutschland:

  1. Heidi Klum & Emilia Clarke
  2. Justin Bieber
  3. Ed Sheeran
  4. Lady Gaga
  5. Shawn Mendes
  6. Til Schweiger & Benedict Cumberbatch
  7. Dakota Johnson
  8. Lena Meyer-Landrut
  9. Keanu Reeves
  10. Dwayne Johnson

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.