Weltbild Tablet PC 4: 8 Zoll IPS-Display und Dual-Core-Prozessor

051289992-weltbild-tablet-pc-4-mit-android-4-0

051289992-weltbild-tablet-pc-4-mit-android-4-0

Der Tablet-Markt wird im kommenden Jahr so umkämpft sein, wie nie zuvor, denn hier zeichnet sich gerade ein Bild ab, welches wir so schon vor wenigen Jahren auf dem Notebook-Markt sehen konnten. Ein Notebook war bis vor einigen Jahren nur denen vorbehalten, die sich so ein Gerät auch leisten konnten, doch dann kamen die kleinen und kostengünstigen Netbooks, welche den Markt ordentlich aufräumten. Ähnlich ist es bei den Tablets, die zu Beginn noch mindestens 400 bis 500 Euro kosteten, doch spätestens mit dem Kindle Fire im letzten November wurde gezeigt, dass es auch anders möglich ist.

Apple und ASUS bzw. Google zogen in diesem Jahr dann nach, seither ist es schwierig für andere Anbieter günstige Tablets überhaupt noch an den Markt zu bringen. So wird es auch das neue Weltbild Tablet PC 4 schwierig haben, denn das mit einem 8 Zoll IPS-Display und Dual-Core-Prozessor ausgestattete Gerät kostet 179,99 Euro. Damit ist es nur 20 Euro günstiger als das Nexus 7, bietet dafür aber einen microSD-Slot, zwei Kameras und einen HDMI-Ausgang. Ausgeliefert wird das Teil noch mit Android 4.0 (Ice Cream Sandwich), ein Update auf 4.x (Jelly Bean) ist bereits angekündigt. Auch der Zugriff auf die offiziellen Google-Apps wie Google Play ist gewährleistet. (via)

>>Zum neuen Weltbild Tablet