Folge uns

Android

Wenn es dem Nexus 7 zu warm wird

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

crispy-1-jpg

crispy-1-jpgEinleitend möchte ich gleich erwähnen, dass es sich bei dem Nexus 7, welches hier etwas zu warm geworden ist, definitiv um einen Einzelfall handelt und das kein allgemeines Problem des ASUS-Tablets ist. Dennoch will ich euch nicht vorenthalten, wie das aussieht, wenn der Akku im Nexus 7 etwas überhitzt beim Aufladen. Angeblich lag das Nexus 7 nur im Büro und wurde geladen, dabei überhitzte allerdings der Akku und das Gerät schmolz teilweise. Es muss aber auch nicht heißen, dass das nicht wieder ein selbstverschuldeter Schaden ist, denn so einen ähnlichen Vorfall gab es schon mal mit dem Galaxy S3 von Samsung

Angeblich implodierte das Gerät in einem KFZ-Dock einfach aus heiterem Himmel. Am Ende stellte sich aber heraus, dass das Gerät damals nach einem Wasserschaden in einer Mikrowelle getrocknet wurde. Zumindest lässt sich aber hier auch eine ziemlich offensichtliche Schwäche von Kunststoffgehäusen feststellen, mit einem Augenzwinkern. :D (quelle, via)

[asa]B0083PWAWU[/asa]

2 Kommentare

2 Comments

  1. sugarschock

    11. November 2012 at 10:39

    Krass eyh :-D stell dir vor der Typ hätte da rein gefasst, aua

    • dennyfischer

      dennyfischer

      11. November 2012 at 13:19

      Wäre unangenehm geworden :D

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt