Folge uns

Android

WhatsApp bekommt demnächst Zeichnen-Funktion für Fotos

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

WhatsApp Header

WhatsApp wird demnächst neue Funktionen für Fotos erhalten, die wir dann vor dem Versand noch bemalen, zeichnen oder halt einfach farblich markieren können. Hier und da fehlt es WhatsApp noch an einigen Funktionen, wie etwa an einem umfangreichen Foto-Editor, der wenigstens ein paar mehr Funktionen als bisher bietet, denn derzeit lassen sich Fotos vor dem Versenden nur drehen oder auf ein anderes Maß zuschneiden. Bald werden wir Fotos bemalen können.

In der kommenden Beta 2.16.150 gibt es erste Hinweise unter der Haube der App, dass der Editor für Fotos wenigstens ein wenig besser wird und eine Zeichnen-Funktion erhält, sodass man vor dem Absenden des Fotos zum Beispiel auf dem Foto ein Objekt markieren kann. Eben so eine Art Paint, nur noch ein wenig rudimentärer. Später könnte sogar passieren, dass WhatsApp einen Editor wie Facebook bekommt, der es zusätzlich erlaubt Emojis und Sticker auf Fotos zu packen.

2016-07-04 09_35_54

Es kann möglich sein, dass in der genannten Beta die Funktion vielleicht sogar schon aktiv ist, wir werden es vermutlich in den kommenden Tagen schon sehen.

(via Mensajeria Movil, WABetaInfo)

6 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.