Folge uns

Android

WhatsApp: Einzelne Chats stumm schalten, benutzerd. Benachrichtigungen, „als gelesen markieren“

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

2015-07-21 22_10_19

WhatsApp hat ab sofort ein paar neue Einstellungen und Funktionen für einzelne Chats, wie wir bereits schon wenige Stunden vor diesem Beitrag berichteten. Die neuen Funktionen sind ab sofort zumindest in der offiziellen Testversion von WhatsApp ab Version 2.12.193 für Android-Nutzer verfügbar.

Wer sich von WhatsApp die genannte Version herunterlädt, kann nun einzelne Chats für einen bestimmten Zeitraum stumm schalten. Das war bislang nur für Gruppenchats verfügbar und wurde zumindest von mir gern genutzt. Des Weiteren lassen sich benutzerdefinierte Benachrichtigungen für einzelne Chats/Personen nach eigenen Wünschen konfigurieren.

Zu den benutzerdefinierten Benachrichtigungen gehören Klingeltöne, LED-Farbe und das Vibrationsmuster. Alle neuen Einstellungen findet ihr, wenn ihr in WhatsApp einzelne Kontakte anzeigt. Einfach den jeweiligen Chat öffnen und oben auf den Namen der Person drücken.

Die neuste WhatsApp für Android mit diesen Einstellungen gibt es nun auf der offiziellen Webseite, in Version 2.12.193 sind die genannten Neuerungen definitiv vorhanden und auch nutzbar. Wenn ihr noch weitere Neuerungen entdeckt habt, ab damit in die Kommentare!

UPDATE: Chats kann man zudem auch als gelesen und ungelesen markieren, wenn man den Finger gedrückt hält und dann den entsprechenden Punkt auswählt!

(via Androidworld)

3 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

3 Comments

  1. Massel

    21. Juli 2015 at 22:45

    Chats als gelesen oder ungelesen markieren wenn man lange drückt…

  2. Jérôme Willing

    22. Juli 2015 at 09:36

    Google Drive Backup funktioniert wieder!

  3. Markus Eyrich

    22. Juli 2015 at 20:24

    Wo hast du denn Google Drive Backup gesehen ? Nix davon zu sehen, Backups gehen lokal auf den internen Speicher.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.