WhatsApp ist unglaublich beliebt und dürfte so schon an internationalen Feiertagen mit heftigen Anstürmen zu kämpfen haben, doch an zwei Tagen des Jahres wird’s nochmal richtig heiß. Bekannterweise haben Mobilfunknetze und so weiter gerade zu Weihnachten und Silvester so ihre Probleme, doch zumindest die Dienste von WhatsApp sollen am kommenden Silvesterabend stabil laufen und allen […]

WhatsApp ist unglaublich beliebt und dürfte so schon an internationalen Feiertagen mit heftigen Anstürmen zu kämpfen haben, doch an zwei Tagen des Jahres wird’s nochmal richtig heiß. Bekannterweise haben Mobilfunknetze und so weiter gerade zu Weihnachten und Silvester so ihre Probleme, doch zumindest die Dienste von WhatsApp sollen am kommenden Silvesterabend stabil laufen und allen Anstürmen trotzen. Deshalb hat man jetzt die Serverkapazitäten erweitert, sodass die Dienste des Messenger uneingeschränkt funktionieren werden. Sollte das nicht der Fall sein, hat man sogar ein Team von Administratoren zusammengestellt, die bei Problemen sofort eingreifen können.

Wenn jetzt noch die Mobilfunknetze stabil bleiben, steht den zahlreichen Neujahrsgrüßen nichts mehr im Wege. (via, quelle)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.