Wer WhatsApp auf seinem Android-Smartphone nun auf den neusten Stand bringt, der wird ab sofort ein neues Hauptmenü erblicken. Dieses ist nun in drei Tabs aufgeteilt, nämlich in Anrufe, Chats und eure Kontakte. Richtig gelesen, ab sofort ist die Telefonie-Funktion ganz offensichtlich für alle Nutzer freigeschaltet, während sie zuvor nur via Einladung erreichbar war. All […]

Wer WhatsApp auf seinem Android-Smartphone nun auf den neusten Stand bringt, der wird ab sofort ein neues Hauptmenü erblicken. Dieses ist nun in drei Tabs aufgeteilt, nämlich in Anrufe, Chats und eure Kontakte. Richtig gelesen, ab sofort ist die Telefonie-Funktion ganz offensichtlich für alle Nutzer freigeschaltet, während sie zuvor nur via Einladung erreichbar war. All größeren Testläufe scheinen geklappt zu haben.

Mit der Telefonie-Funktion kann man über das Internet die eigenen WhatsApp-Kontakte anrufen. Da werden sich die Provider bestimmt mächtig freuen. Wie dem auch sei, einfach die neueste App-Version von WhatsApp auf dem eigenen Gerät installieren und schon kann telefoniert werden.

Bislang gibt WhatsApp 2.12.19 meines Wissens nur als APK auf dem APKMirror, doch bei Google Play müsste ein App-Update mit Sicherheit in den nächsten tagen ebenfalls verfügbar sein.

Werdet ihr die Telefonie in WhatsApp häufiger nutzen oder geht sie euch am Hintern vorbei? Meines Wissens kann man die Telefonie übrigens bislang nicht deaktivieren.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.