WhatsApp bietet theoretisch die Sicherung der eigenen Chats und Medien über Google Drive an, zumindest war das vor einigen Wochen der Fall und ist nun bei vielen Nutzern wiedermal so. Unabhängig von der WhatsApp-Version taucht bei einigen Nutzern plötzlich die Aufforderung auf, die Sicherung über Google Drive einzurichten. Automatisch kann man Chats und empfangene Medien […]

WhatsApp bietet theoretisch die Sicherung der eigenen Chats und Medien über Google Drive an, zumindest war das vor einigen Wochen der Fall und ist nun bei vielen Nutzern wiedermal so. Unabhängig von der WhatsApp-Version taucht bei einigen Nutzern plötzlich die Aufforderung auf, die Sicherung über Google Drive einzurichten. Automatisch kann man Chats und empfangene Medien in der Cloud sichern lassen, was allerdings keine dauerhaft Freude bereitet.

Wie mir nun auch mehrere Nutzer schon berichteten, war das Google Drive-Backup nicht nur plötzlich da, sondern auch genauso schnell wieder weg. Bei mir ebenso, nach ein paar Stunden waren die entsprechenden Einstellungen in WhatsApp nicht mehr zu finden. Backup wieder nur lokal möglich. :-(

Warum die Drive-Sicherung nicht dauerhaft in der App vorhanden bleibt, ist mir noch unklar, sicher hat WhatsApp den offiziellen Rollout noch nicht angestoßen.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.