Folge uns

Android

WhatsApp: Gruppenanrufe werden freigeschaltet

Veröffentlicht

am

Facebook hat für WhatsApp vor einer Weile die Gruppenanrufe angekündigt, nun scheint die Neuerung langsam aber sicher nutzbar zu sein. Bislang konnte man in WhatsApp immer nur mit einer einzigen Person telefonieren, nun aber können die ersten Nutzer die neuen Gruppenanrufe nutzen. Wobei auch hier eine relativ frühe Beschränkung eingreift, vier Leute dürfen maximal zusammen telefonieren. Insbesondere bei Videotelefonie wären mehr als vier Leute wohl sowieso Quatsch.

Während eines gestarteten Telefonats lassen sich über eine neue Taste (rechts oben) weitere Teilnehmer hinzufügen. Möglicherweise seht ihr diese Taste in eurer App schon länger, vielleicht habt ihr die Taste aber noch nie vorher gesehen. WhatsApp testet derartige Neuerungen meist in kleinen oder großen Gruppen, bevor alle Nutzer profitieren. Unbedingt nötig ist aktuell noch mindestens die Beta-Version 2.18.162 der WhatsApp-App (APKMirror).

Es ist kein exaktes Datum bekannt, wann diese Funktion für alle in der finalen Android-App verfügbar sein soll.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt