Wer derzeit sein WhatsApp unter Android öffnet, bekommt eventuell eine Update-Meldung angezeigt. Mir ist das in den letzten Tagen immer wieder passiert und offensichtlich bin ich damit nicht alleine. Ihr werdet über ein verfügbares Update informiert, welches ihr sofort installieren oder auch vorerst ignorieren könnt. Meines Wissens wird die neuste App bereits im Hintergrund heruntergeladen, die Installation wird über eine APK und nicht über den Google Play Store ausgeführt.

Es könnte also damit zusammenhängen, ob man die App aus dem Play Store oder von der WhatsApp-Webseite installiert hat. Meines Wissens kann man den automatischen Download nicht verhindern, ich finde zumindest in der App keine Einstellungen dazu. Ich denke man kann getrost die Updates durchführen, euch wird zumindest nichts wehtun.

Meist ist die App der Webseite von WhatsApp aktueller und hat sogar noch nicht fertige Neuerungen an Bord. Ich sag nur Stinkefinger-Emoji! Genau aus diesem Grund haben sich wohl in letzter Zeit recht viele direkt die APK direkt von WhatsApp installiert und bekommen daher nun die besagten Update-Meldungen.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.