Es gibt mal wieder ein kleines Update für den beliebten Messenger WhatsApp, welcher wohl Probleme vor allem bei Geräten von Samsung verursacht hat. Mir war dieser Bug zwar bislang nicht bekannt, vielleicht musste ja aber einer von euch darunter leiden. Denn einige Smartphones vom koreanischen Hersteller haben bei WhatsApp gern immer mal wieder die Registrierung […]

Es gibt mal wieder ein kleines Update für den beliebten Messenger WhatsApp, welcher wohl Probleme vor allem bei Geräten von Samsung verursacht hat. Mir war dieser Bug zwar bislang nicht bekannt, vielleicht musste ja aber einer von euch darunter leiden. Denn einige Smartphones vom koreanischen Hersteller haben bei WhatsApp gern immer mal wieder die Registrierung der App einfach „vergessen“ und so musste man sich neu im WhatsApp-Netzwerk anmelden. Dies wurde nun behoben und sollte nach Aktualisierung der App nicht mehr passieren.

Zudem hat man an der Farbgebung der neuen Benachrichtigungen unter Ice Cream Sandwich etwas repariert, hier soll es Probleme mit den Farben gegeben haben, welche ich selbst allerdings ebenfalls bislang nicht bestätigen konnte. Das Update könnt ihr manuell unter „Meine Apps“ auf eurem anschieben, ansonsten gibt es natürlich weiterhin den Download der App kostenlos im Android Market.

UPDATE: Der Wishu hat mir netterweise ein Screenshot zukommen lassen, auf welchem der angesprochene graue Farbfehler zu sehen ist.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.