Um Chats sauber zu halten gibt es demnächst eine neue Option, damit WhatsApp Nachrichten automatisch wieder löscht.

WhatsApp lässt auf Wunsch versendete Nachrichten später wieder automatisch verschwinden, das macht eine komplett neue Funktion möglich. Sie tauchte bereits vor einigen Monaten erstmals auf und steht jetzt kurz vor dem offiziellen Start. Inzwischen ist die Funktion sogar offiziell, denn WhatsApp hat alle wichtigen Details längst in den eigenen Hilfeseiten veröffentlicht.

Ablaufende Nachrichten sind in Einzelchats und Gruppenchats möglich. Sobald die Einstellung aktiv ist, verschwinden neue Nachrichten nach 7 Tagen wieder aus dem Chat. Noch scheint die neue Option aber nicht tatsächlich auf den Geräten der Nutzer angekommen zu sein, da müssen wir uns wohl ein wenig gedulden.

WhatsApp lässt Nachrichten wieder verschwinden, doch es gibt ein paar kleine Haken

Die wichtigsten Eckdaten zu den ablaufenden Nachrichten:

  • Wenn ein Benutzer WhatsApp 7 Tage nicht öffnet, verschwindet die Nachricht automatisch. Allerdings sieht er die Vorschau der Nachricht eventuell noch in den Benachrichtigungen, bis er WhatsApp öffnet.
  • Wenn du auf eine Nachricht antwortest, wird die vorher gesendete Nachricht zitiert. Wenn du auf eine ablaufende Nachricht antwortest, bleibt der zitierte Text eventuell auch nach 7 Tagen noch im Chat.
  • Wenn eine ablaufende Nachricht an einen Chat weitergeleitet wird, in dem ablaufende Nachrichten ausgeschaltet sind, verschwinden die Nachricht dort nicht.
  • Wenn ein Benutzer ein Backup erstellt, bevor die Nachricht verschwunden ist, wird sie dort gespeichert. Sie verschwindet allerdings, sobald er das Backup wiederherstellt.
  • Wenn ablaufende Nachrichten eingeschaltet sind, verschwinden im Chat gesendete Medien. Sie bleiben allerdings auf deinem Telefon gespeichert, wenn automatisches Herunterladen aktiviert ist.

Ablaufende Nachrichten nicht automatisch sicher, denn Teilnehmer eines Chats können:

  • ablaufende Nachrichten vor ihrem Verschwinden jederzeit weiterleiten oder einen Screenshot davon machen, um sie zu speichern,
  • Inhalte aus ablaufenden Nachrichten vor ihrem Verschwinden kopieren und speichern,
  • eine Kamera oder ein anderes Gerät verwenden können, um ein Foto von der ablaufenden Nachricht zu machen, bevor sie verschwindet.

via WhatsApp, WBI

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Nehmen Sie an der Konversation teil

9 Kommentare

  1. Geht das automatisch?Kann ich es verhindern? Ich möchte nicht das meine Nachrichten gelöscht werden

      1. Wem ist denn dieser Schwachsinn eingefallen??? Wenn ich Nachrichten nicht mehr brauche lösche ich sie selber!!. Andere möchte ich behalten. Das ist meine Entscheidung!!!

  2. Ich finde das gut, den es kommen immer so viel Werbung ich lösche täglich die Werbung.
    Da ich in Pension bin habe ich Zeit

  3. Also sorry aber, watt’s app will die Nachrichten verschwinden lassen??? Aber diese Idee kommt nicht von watt’s app. So ne App gibt es schon lange, und heißt :Signal :😉

  4. Schön, öffnet Vollidioten, radikalen und Terroristen ja noch mehr Möglichkeiten. Schöne neue Welt.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.