Noch nie war ein Umzug zwischen zwei Betriebssystemen super komfortabel. Aber es ging irgendwie. Hätten es uns einzelne Apps in der Vergangenheit nicht so schwer gemacht, wie das bei WhatsApp der Fall ist. Will man nämlich von iOS zu Android umziehen oder umgekehrt, ist die Mitnahme der Chats bislang ein schweres Unterfangen gewesen, für das es meist inoffizielle Tools gebraucht hat. Das ändert sich.

WhatsApp hat ein neues Feature offiziell angekündigt, womit der Wechsel zwischen zwei Betriebssystemen stark vereinfacht werden soll. Samsung ist ein erster Partner, weitere sollen folgen. Interessanterweise setzt WhatsApp für Samsung-Geräte auf eine Zusammenarbeit, die den Umzug per offizieller Samsung-App erlaubt. Smart Switch kommt hierfür zum Einsatz. Also keine eigene App von WhatsApp.

WhatsApp arbeitet mit Smartphone-Herstellern zusammen

Man wird wohl ähnliche Partnerschaften für die Zukunft anstreben. Jedenfalls tut sich endlich etwas. Auch wenn sich WhatsApp bedeckt hält, mit welchen Herstellern man außerdem zusammenarbeiten will und wann es eine iOS-App gibt. Immerhin gibt es jetzt die offizielle Bestätigung, auf die wir gewartet hatten.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.