WhatsApp kann sehen, wann Nachrichten weitergeleitet werden. Die Nutzer lässt das der Messenger mit einer kleinen Info im Chat wissen.

WhatsApp arbeitete an einem neuen Feature für etwas mehr Privatsphäre und markiert eure Nachrichten zukünftig immer dann, wenn sie weitergeleitet worden sind. Bis dato informierte WhatsApp nur darüber, wann eine Nachricht zugestellt (graue Haken) und gelesen wurde (blaue Haken). Sollte eine Nachricht von anderen Chatteilnehmern sogar weitergeleitet werden, wird euch das nicht nur in der „Nachrichteninfo“ angezeigt. Nachdem die Neuerung Anfang 2019 aufgetaucht ist, wurde sie ein paar Monate später eingeführt. Inzwischen ist das Markieren weitergeleiteter Nachrichten ein Standard in WhatsApp.

Nachrichteninfo offenbart noch mehr Details

via „WABetaInfo

Mit dieser Funktion (die noch nicht verfügbar ist) weiß der Benutzer, wie oft eine Nachricht weitergeleitet wurde. Beachten Sie, dass diese Informationen nur für gesendete Nachrichten verfügbar sind, da der Benutzer nur für Nachrichten, die er gesendet hat, Nachrichteninformationen abrufen kann.

WhatsApp kann sogar informieren, wenn eine Nachricht häufiger weitergeleitet wurde. Häufig bedeutet wohl, dass eine Nachricht mindestens vier Weiterleitungen erfahren hat. Nachdem diese Neuerung aufgetaucht sind, später manchmal zu exzessiv genutzt worden waren, schränkte WhatsApp das Weiterleiten von Nachrichten ein. WhatsApp kann den Inhalt unserer Nachrichten nicht lesen, eine „Nachverfolgung“ aufgrund der Metadaten aber durchaus anstellen. Nur so lässt sich eine Nachricht entsprechend zuordnen und die Häufigkeit der Weiterleitung messen.

Zu sehen ist die Info über Weiterleitungen auch direkt im Chat mit einer Markierung direkt an den weitergeleiteten Nachrichten:

WhatsApp hatte diese neuen Informationen an Nachrichten im Frühjahr 2019 geheftet. Heute sind sie nicht mehr wegzudenken. Gerade im Kampf gegen Fake-News kann es hilfreich sein, wenn als Nutzer zu erkennen ist, ob eine Nachricht bereits häufig weitergeleitet wurde. Ein umfängliches Weiterleiten ist meist in Indiz dafür, dass eine Nachricht vielleicht nur schockieren soll, aber nicht mal unbedingt die Wahrheit erzählt. Wie bereits im Text erwähnt, sind Weiterleitungen seit einiger Zeit aus gesagten Gründen nur noch reduziert möglich.

Beschränkungen in WhatsApp: Funktioniert das Eindämmen von Nachrichten-Weiterleitungen?

Dieser Text erhielt ein umfangreiches Update im Juli 2020.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Nehmen Sie an der Konversation teil

3 Kommentare

  1. Guten Tag
    Wann ist das möglich zu sehen ob meine Nachricht weitergeleitet wurde?!

    Danke und beste Grüße
    Adrians Heldmann

    1. Muss meinen anderen Kommentar revidieren. Man sieht nun, ob eine Nachricht weitergeleitet wurde, wie im Beitrag beschrieben. Dauert nur manchmal länger, bis die Anzeige aktualisiert ist.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.