Folge uns

News

WhatsApp SIM: Kostenlose Flat wird gestrichen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

WhatsApp SIM

Ein wunderbarer Tarif für Einsteiger war die WhatsAPP SIM von E-Plus, denn auch ohne Guthaben konnte mittels WhatsApp kommuniziert werden. Sicherlich praktisch für Schüler und andere mit weniger Geld in der der Tasche. Unter der Führung von Telefonica ändert sich die WhatsApp SIM nun aber, denn der Grundtarif heißt nun WhatsApp SIM 10 und bietet eben keine kostenlose Flat mehr an. Nun muss man eine Tarifoption buchen, wodurch mindestens 5 Euro je Monat anfallen. Der Datenverkehr über WhatsApp wird aber weiterhin nicht auf gebuchtes Datenvolumen gerechnet.

Eine komplette Flat für Messaging gibt es dennoch nicht, bei WhatsApp bekommt man 180 MB Volumen für WhatsApp mit voller Geschwindigkeit und danach wird gedrosselt. Ganz ohne Option gibt es für WhatsApp 10 MB Volumen je Monat kostenfrei, danach wird mit je 24 Cent abgebucht. Nur Bestandskunden werden von den Neuerungen unberührt bleiben und können 1 GB je Monat in WhatsApp tippen mit anschließender Drosselung.

Bei diesen Preisen kann man auch einen deutlich besseren Tarif mit mehr Volumen holen.

(via Teltarif, mobiFlip)

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt