Eine der lang ersehnten Funktionen von WhatsApp ist die Unterstützung für mehrere Geräte gleichzeitig, sodass ein einziges Konto zum Beispiel gleichzeitig von Tablet und Smartphone bedient werden kann. Es gab schon vor längerer Zeit entsprechende Gerüchte, die nun erneut von einem Insider bestätigt werden. Außerdem soll eine wichtige Funktion bereits bestätigt werden können, WhatsApp hat […]

Eine der lang ersehnten Funktionen von WhatsApp ist die Unterstützung für mehrere Geräte gleichzeitig, sodass ein einziges Konto zum Beispiel gleichzeitig von Tablet und Smartphone bedient werden kann. Es gab schon vor längerer Zeit entsprechende Gerüchte, die nun erneut von einem Insider bestätigt werden. Außerdem soll eine wichtige Funktion bereits bestätigt werden können, WhatsApp hat nämlich die Verschlüsselung für die Messenger-App weiterentwickelt.

WABetaInfo berichtet wie folgt:

„Wie bereits angekündigt, entwickelt WhatsApp eine Funktion, mit der Sie Ihr WhatsApp-Konto auf mehreren Geräten gleichzeitig verwenden können. Chats werden weiterhin durchgängig verschlüsselt, da WhatsApp eine neue Methode zur Zuweisung von Schlüsseln zu bestimmten Geräten entwickelt hat.“

WhatsApp: Nutzbar auf Smartphone und Tablet

Des Weiteren sollen alle Chats des Hauptgeräts automatisch auf dem Zweitgerät landen. Alles andere wäre auch Quatsch gewesen, man braucht ja auf allen verbundenen Geräten einen Überblick über alle eigenen Chats, um den Messenger sinnvoll nutzen zu können.

Noch in den nächsten Wochen sollen erste Screenshots der neuen Funktionen veröffentlicht werden. Möglich wird zum Beispiel sein, dass man WhatsApp demnächst auf dem iPad und iPhone gleichzeitig nutzen kann. Wir hoffen selbstverständlich, dass das unter Android gleichermaßen möglich sein wird.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.