WhatsApp: Wir berichteten bereits vor ein paar Tagen über eine Neuerung für die Sprachnachrichten, mit der die WhatsApp-Entwickler einige ihrer Nutzer glücklich machen werden. WhatsApp plant nämlich die Einführung einer Funktion, mit der Sprachnachrichten in einer alternativen Geschwindigkeit wiedergegeben werden können. Ähnliche Funktionen kennen wir von YouTube und anderen bekannten Plattformen im Netz.

Nun wird die Sache bei WhatsApp langsam konkret. Nach den ersten Informationen sind jetzt auch Screenshots verfügbar, die mehr über die neue Nutzererfahrung verraten können. Wie aus diesen Screenshots hervorgeht, plant WhatsApp ausschließlich das schnellere Abspielen als Option anzubieten. Bisher gibt es hierfür die 1,5 und 2-fache Geschwindigkeit. Hierfür führt WhatsApp ein neues „Speed Label“ beim Profilbild an der Sprachnachricht ein, das wir einfach antippen können.

Neue Option: WhatsApp lässt uns Sprachnachrichten bald schneller abspielen

So soll das neue Label nach bisherigen Informationen aussehen:

Bild: WBI

Es gibt derzeit noch keinerlei Anzeichen dafür, dass WhatsApp auch langsamere Wiedergabegeschwindigkeiten anbieten möchte. Das wäre dann auch für eine simple Taste zu viel des Guten, da müsste sich der Nutzer nämlich jedes Mal per Finger umständlich durchtippen. Aber klar ist, dass auch langsamere Wiedergabegeschwindigkeiten für Menschen mit Einschränkungen praktisch sein können.

Bislang ist das Verändern der Wiedergabegeschwindigkeit von Sprachnachrichten ein unveröffentlichtes Feature und daher nicht nutzbar. Somit kann die Verfügbarkeit noch Wochen oder sogar Monate auf sich warten lassen. Es gibt bislang keine Ankündigung der Neuerung von offizieller Seite. Sobald sich da etwas tut, erfahrt ihr das natürlich bei uns sofort!

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.