Mit dem jüngsten Update der WhatsApp für Android erhalten wir eine spannende Neuerung für Sprachnachrichten. Eine komplett neue Bedienoberfläche bringt nun mit, dass wir Sprachnachrichten vor dem Versand selbst noch einmal anhören können. Dafür loggt ihr einfach die Aufnahme ein, wofür ihr die Aufnahmetaste gedrückt haltet und nach oben wischt.

Daraufhin seht ihr die neue Bedienoberfläche, um die Aufnahme jederzeit stoppen zu können, ohne sie dadurch auch automatisch zu versenden oder zu löschen. Ist die Aufnahme gestoppt, habt ihr einen kleinen Player, der euch das Versenden, Anhören und Löschen der Sprachnachricht ermöglicht. Was leider nicht möglich ist, ist das Schneiden der Sprachnachricht oder die Aufnahme fortzuführen.

Whatsapp Sprachnachrichten Neuer Rekorder 1221

Lieber noch einmal anhören, ob das alles so passt

Ist die Aufnahme gestoppt, könnt ihr die Sprachnachricht selbst anhören. Und vielleicht erst danach entscheiden, ob ihr sie versenden oder doch löschen möchtet. Ich denke, diese kleine Veränderung wird vielen Nutzern gut gefallen.

2021 12 15 07 29 17

Ankündigung von WhatsApp auf Twitter:

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert