Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

WhatsApp: Telefoniefunktionen bestätigt, Nutzer versenden ca. 1.000 Nachrichten je Monat

WhatsApp gehört zu den bestimmenden Themen der vergangenen Tage, doch dafür gibt uns der kleine aber besonders wertvolle Konzern ausreichend Gründe. Erst der Verkauf an Facebook, dann der Deal mit E-Plus und nun neue Hinweise auf eine baldige Integration einer Telefoniefunktion.

WhatsApp Logo

Telefonie bestätigt

Auf dem Mobile World Congress hatten die Chefs von WhatsApp nur von neuen Sprachdiensten gesprochen, die im zweiten Quartal verfügbar sein werden. Unsere Kollegen von mobiFlip kennen da aber jemand, der quasi freiberuflich für WhatsApp diverse Begriffe der App in die deutsche Sprache übersetzt.

Spannend ist der neuste Auftrag, in welchem Wörter wie Incoming, Voice Call, Toggle Speakerphone, WhatsApp Call, End Voice Call, Start Voice Call und Mute Call übersetzt werden müssen.

Na wenn das nicht mal eindeutige Hinweise auf Telefoniefunktionen sind, dann weiß ich auch nicht.

1.000 Nachrichten im Monat pro Kopf

Interessante Zahlen haben die Jungs von Statista dann noch zusammengerechnet und in eine Infografik gepackt. Ziemlich eindeutig zeigen diese Zahlen die Evolution des Mobile Messaging. Ich denke ich selbst gehöre zu den Leuten, die früher kaum SMS geschrieben haben, heute aber über WhatsApp, Facebook Messenger und Co. eine Nachricht nach der anderen raushauen.

2014_02_26_Nutzung_V

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]