Folge uns

Android

WhatsApp und Google Drive: Jetzt ganz offiziell

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

whatsapp google drive

Google und WhatsApp machen ihre Zusammenarbeit endlich offiziell, bald sollte jeder WhatsApp-Nutzer seine Chats in der Cloud speichern können. WhatsApp nutzt die Google-Cloud zum Backup von Chats und Medien nicht komplett auf eigene Faust, denn Google ist ganz offiziell an dieser Zusammenarbeit beteiligt und gibt die Einführung neuer WhatsApp-Funktionen heute bekannt. Nachrichten und Medien wie Fotos sowie Videos können in Google Drive gespeichert werden, die neue Sicherung wird offiziell ab sofort an die Nutzer bereitgestellt.

Doch wie schon bisher wird die Verteilung eine Weile dauern, Google spricht sogar von mehreren Monaten für den Rollout. Sollte die Funktion bei euch bereitstehen, wird sich WhatsApp automatisch damit melden, dass ihr die Sicherung einrichten könnt. Dabei lässt sich wählen, wie oft die Sicherung in die Cloud geschoben werden soll und ob Videos ebenso mit in der Cloud landen sollen.

Die Zusammenarbeit ist schon sehr spannend, denn WhatsApp gehört zu Facebook und das ist bekanntlich einer der größten Konkurrenten von Google. Hab ihr die Funktion bereits?

(via Google)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.