Der wohl beliebteste Messenger für mobile Endgeräte hat mal wieder im Laufe der letzten Nacht ein Update erfahren, wie mich gerade mein Android Market freundlich erinnert hat. Dieses Update ist sogar recht umfangreich, so wurden die Speicher-Verwaltung und die Performance verbessert, was sich bei allen Android-Version bemerkbar machen sollte. Eine weitere Veränderung dürfen aber nur die Besitzer eines Smartphones mit Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) genießen.

Denn die Benachrichtigungen wurden leicht verbessert und sind neu gestaltet worden. Nach meiner Erinnerung zeigen diese nun auch das Kontaktbild an, wie es vorher nicht der Fall war, wenn euch ein Kontakt eine Nachricht schickt. Des Weiteren wurden ein paar Bugs gefixt, wobei bei mir in den letzten Tagen keine aufgetreten sind, welche man hätte entfernen können.

WhatsApp gibt es wie gewohnt kostenlos im Android Market, das Update einfach auf eurem Gerät im Bereich „Meine Apps“ manuell anschieben.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.