whatsapp_logo

Seit der vergangenen Nacht bekommt WhatsApp für Android mal wieder ein Update, diesmal aber ein etwas umfangreicheres mit diversen neuen Funktionen. So hat man jetzt die Broadcast-Funktion angehoben, das Limit von maximal 25 Personen auf insgesamt 50 Personen je Broadcast erhöht. Des Weiteren kann man jetzt einstellen, welche Medien wann automatisch heruntergeladen werden dürfen. Dafür gibt es jetzt in den Chat-Einstellungen den Punkt „Auto-Download“, wo sich das genauer konfigurieren lässt. Zu guter Letzt kann man jetzt endlich mehrere Bilder zum Versenden auswählen und muss nicht jedes einzeln schicken.

Ansonsten haben die Entwickler noch verschiedene Bugfixes für verschiedene Bereiche eingefügt, sodass WhatsApp insgesamt etwas besser funktionieren sollte. „Verschiedene Bug fixes bei Verifizierung der Telefonnummer, Batterieverbrauch, Benachrichtigungstönen und Emoji Anzeige“.

Das Update bezieht ihr direkt via Google Play, viel Spaß damit.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.