Folge uns

Android

WhatsApp verrät den Online-Status, ob ihr wollt oder nicht

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

WhatsApp Logo

Nachdem WhatsApp mit App-Updates die Einstellungen für die Online-Anzeige einfach mal selbst wieder auf den ursprünglichen Zustand umgestellt hat, gibt es nun zu diesem Thema die nächsten Meldungen. Seit einigen Tagen verrät WhatsApp nämlich, wann die Nutzer online sind, auch wenn das eigentlich gar nicht angezeigt werden soll.

Ihr könnt also immer sehen, wann eure Kontakte quasi live online sind, der „zuletzt online“-Status bleibt aber weiterhin versteckt (wenn ausgeschaltet). Dennoch kann man so die Nutzer beobachten und einen Tagesablauf zur WhatsApp-Nutzung erstellen. Von einem Datenschutzproblem würde ich aber nicht gleich sprechen, da wird das Thema meines Erachtens zu heiß gekocht.

Die Einstellungen zum Verstecken des Online-Status findet ihr in den Systemeinstellungen von WhatsApp im Bereich „Account“ -> „Datenschutz“. Dort könnt ihr auf Wunsch sogar euer Profilbild vor fremden Kontakten verstecken.

(via heise)

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt