Am Freitag der kurze Schock, der wohl beliebteste Smartphone-Messenger WhatsApp war nicht mehr im Google Play Store zu finden. Heute kann man sich da schon viel einreden, gerade weil die verschiedenen Konzerne nicht unbedingt immer miteinander arbeiten und gerne schnell sehr drastisch reagieren. Aber nach relativ kurzer Zeit wurde klar, dass es wohl nur einen […]

Am Freitag der kurze Schock, der wohl beliebteste Smartphone-Messenger WhatsApp war nicht mehr im Google Play Store zu finden. Heute kann man sich da schon viel einreden, gerade weil die verschiedenen Konzerne nicht unbedingt immer miteinander arbeiten und gerne schnell sehr drastisch reagieren. Aber nach relativ kurzer Zeit wurde klar, dass es wohl nur einen Schluckauf gab. WhatsApp ist relativ flott wieder in Googles App-Store für Android aufgetaucht.

WhatsApp auch über alternative Quelle offiziell verfügbar

Ganz weg war die Messenger-App auch gar nicht, sie konnte nur nicht über die im Play Store integrierte Suchfunktion gefunden werden. Blöd allerdings für die, denen dann nur diverse Fake-Apps und anderer Müll angezeigt wurde, wenn sie nach WhatsApp gesucht haben. Übrigens ist WhatsApp eine der wenigen Android-Apps, die auch direkt von ihrer offiziellen Webseite heruntergeladen werden können.

Preis: Kostenlos

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.