WhatsApp hat zumindest schon in der Webversion eine ganze Reihe an neuen Emojis spendiert bekommen, des Weiteren hat man nun noch mehr Kategorien als vorher, um die inzwischen unzähligen Emojis besser einzuordnen. Gab es vorher nur fünf unterschiedliche Kategorien, findet man ab sofort bei WhatsApp Web nun sieben Kategorien. Nahrungsmittel und Sport sind nun in […]

WhatsApp hat zumindest schon in der Webversion eine ganze Reihe an neuen Emojis spendiert bekommen, des Weiteren hat man nun noch mehr Kategorien als vorher, um die inzwischen unzähligen Emojis besser einzuordnen. Gab es vorher nur fünf unterschiedliche Kategorien, findet man ab sofort bei WhatsApp Web nun sieben Kategorien. Nahrungsmittel und Sport sind nun in eigene Kategorien gepackt. In der Android-App sind die Neuerungen noch nicht zu finden.

Neben den Kategorien gibt es auch neue Emojis, wie etwa das Einhorn, der Käse, weitere Sportarten und so weiter. Mehr Familien-Emojis sind auch dabei, des Weiteren gibt es nun auch homosexuelle Paare als Emojis. Ihr wisst ja, „political correctness“ sollte auch hier nicht vernachlässigt werden.

Einfach mal WhatsApp Web neu laden, dann sollten euch weitere Kategorien und mehr Emojis zur Verfügung stehen. Ein Android-Update ist wohl für die kommenden Tage zu erwarten.

Ich glaube Smombies unterhalten sich fast nur noch über Emojis, die dürften sich noch mehr freuen.

(via Androidworld)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.