Folge uns

News

WhatsApp Web: Hintergrundfarbe kann jetzt gewechselt werden

Veröffentlicht

am

whatsapp web

WhatsApp Web ist im Prinzip nur eine rudimentäre Armverlängerung von WhatsApp, bekommt nun aber endlich eine weitere gefragt Option. Allerdings haben die Entwickler auch hier die Handbremse bis ins letzte Ritzel angezogen, denn lässt sich jetzt zwar der Hintergrund der Chats individualisieren, zunächst allerdings nur nach einer vorgegebenen Farbpalette. Es lässt sich keine eigene Farbe „mischen“, zudem kann auch kein Bild oder Foto als Hintergrund festgelegt werden.

WhatsApp Web Hintergrundfarbe

Nun gut, es ist ja schon längst kein Geheimnis mehr, dass WhatsApp Web in der Entwicklung meist eine ganze Ecke hintendran ist, was aber deswegen nicht weniger nervig ist. Vielleicht ändert sich das ja irgendwann, wofür ich allerdings eher schwarz sehe und wenig Hoffnung habe.

WhatsApp Web? Was? Ja, der Dienst ist nach wie vor noch recht frisch und ermöglich euch offiziell die Nutzung von WhatsApp in eurem Browser am PC, wofür aber das Smartphone noch immer zwingend gekoppelt und mit dem Internet verbunden sein muss.

(via DroidApp)

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. Hansjuerg Wuethrich

    3. August 2016 at 14:59

    DIe würden besser endlich VideoCall einführen als soooo lange darum zu doktern. WhatsApp und Anpassungen oder neue Features sind eine Geschichte für sich. Unglaublich, manchmal habe ich das Gefühl da ist einfach nur eine Oma jenseits der 80ig eingestellt die das alles selber handeln und testen muss. extremst lamer Laden dieses WhatsApp. Aber leider Standard :-( Hoffe ALLO und DUO von Google werden da einiges reissen können.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt