Folge uns

Android

WhatsRemote: WhatsApp im PC-Browser nutzen (Root)

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Bildschirmfoto 2014-07-25 um 12.15.06

WhatsApp wird in absehbarer Zeit keine PC-Anwendung bekommen, das betonen die Macher des Messengers alle halbe Jahre in Interviews auf diversen Events. Doch inzwischen gibt es schon seit geraumer Zeit mit WhatsRemote eine alternative Anwendung, die allerdings mindestens den Root-Zugriff benötigt und natürlich nur inoffiziell die Nutzung von WhatsApp am Computer ermöglicht.

Die Einrichtung ist recht einfach, nur der Root-Zugriff muss bei eurem Smartphone möglich sein, was heutzutage aber auch deutlich einfacher zu bewerkstelligen ist. Dank WhatsRemote werden die Nachrichten aus WhatsApp über die Google-Cloud ins Web übertragen. Auch antworten kann man direkt vom Web aus.

Bildschirmfoto 2014-07-25 um 12.17.40

Richtig reibungslos funktioniert die Anwendung nicht immer, eben weil sie keine offiziellen Schnittstellen nutzt, da es diese schlicht und ergreifend nicht gibt. Die ersten drei Tage sind kostenfrei, danach werden wohl 2 Dollar je Jahr fällig. Mehr Infos gibts auf der offiziellen Webseite.

3 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

3 Comments

  1. Oliver Weingardt

    25. Juli 2014 at 13:45

    dann lieber mit pushbullet

  2. blabla

    26. Juli 2014 at 11:19

    mit WiFi Keyboard geht’s kostenlos und auch ganz ohne Cloud-Gerümpel.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      26. Juli 2014 at 12:51

      Diese „Lösung“ ist nun kaum vergleichbar ^^

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt